Ziele und Aufgaben

Das Gutenberg Nachwuchskolleg (GNK) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz unter der Verantwortung des Präsidenten zur Förderung und interdisziplinären Vernetzung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses. Sie wird von der gesamten Universität getragen und vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MWWK) unterstützt.

 

Die Ziele und Aufgaben des GNK liegen in der

  • Entwicklung strategischer Perspektiven für den wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs sowie der Erarbeitung hierfür notwendiger Maßnahmen,
  • Beratung der Hochschulleitung sowie auf Anfrage der Fachbereiche, der künstlerischen Hochschulen, der zentralen Einrichtungen, des Senats und des Hochschulrats,
  • Systematisierung und Sichtbarmachung bestehender sowie die Entwicklung darüber hinausgehender neuer Fördermaßnahmen.

Darüber hinaus ist das GNK erste Anlaufstelle für Anliegen des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses.